Capoeira-768x772.png

Capoeira

Die Ursprünge der Capoeira liegen in der afrikanischen Sklavenzeit, die während der Kolonialzeit nach Brasilien verschleppt wurden und dort auf den Plantagen arbeiten mussten. Capoeira ist die brasilianische Mischung aus Kampfkunst, Akrobatik, Musik und Tanz. Mit dieser Mischung tarnten sie das Training in ihrer Kampfkunst, da es lange Zeit als verboten galt. Capoeira stärkt  das Gruppengefühl und das Selbstbewusstsein.